Die Äpfel müssen weg – Rezept: kinderleichte Apfelringe

Schönen Nachmittag!

Wer bei unserem Blog von Anfang an dabei war, dem mag das jetzt bekannt vorkommen. Nun hat uns die liebe Tatjana vom Blog WIESENKNOPFschreibselei  (klick) eingeladen, bei der Bloggerrunde „Die Äpfel müssen weg“ teilzunehmen. Das machen wir natürlich gern, denn Äpfel sind bei uns immer vorhanden.

Wer uns kennt weiß, dass unsere Rezepte immer – im wahrsten Sinne des Wortes – „kinderleicht“ sein müssen. Da wir uns als Familie manchmal nicht auf ein Gericht einigen können oder wenn Mama etwas kocht, das wir Kids gar nicht mögen, dann ist es gut, einen „Notfallplan„, also ein Rezept zu kennen, das wir halbwegs alleine hinbekommen.

Apfelringe – nicht nur ein Notfall-Gericht

uromas-apfelringe-rezept

Ein solches Gericht sind Apfelringe! Wir lieben sie und sie sind ganz schnell gemacht. Die Zutaten haben wir auch immer daheim – ideal also eben fürs spontane Kochen.

Zutaten

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder (Achtung: am Foto ist weniger, da waren wir nur zu Dritt)

  • 4 Äpfel
  • 4 Eier
  • 320g Mehl
  • 400ml Milch
  • Kokosöl zum Herausbacken
  • Staubzucker
  • Zimt
Wenige Zutaten - die haben wir immer daheim! Rezept Apfelringe
Wenige Zutaten – die haben wir immer daheim!

 

Zubereitung

  • Mehl mit Milch verrühren.  Eier dazu geben und verquirlen.
  • Apfelputzerl (also die Kerne :-)) ausstechen und Äpfel schälen. In knapp 1cm dicke Ringe schneiden. Zimt drüberstreuen.

    Rezept Apfelringe
    Die schmecken auch so schon lecker, müssen aber noch in den Teig und die Pfanne!
  • Kokosöl in der Pfanne heiß machen. Das riecht so so sooo gut!!
  • Apfelringe gut in de Teig tauchen und mit einem Löffel herausholen und in die Pfanne geben.

    inderpfanne
    So lang in die Pfanne bis sie schön hellbraun und innen weich sind.
  • Nicht allzu heiß backen bis der Teig schön hellbraun ist und die Äpfel innen weich sind.
  • Dann kurz auf Küchenrolle legen, damit das Fett ein bisschen weggeht.
  • Staubzucker drauf
  • Fertig!
  • Essen!

Uromas Apfelspalten Rezept

Lasst es euch schmecken!!

Sophie und Sebastian

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Äpfel müssen weg – Rezept: kinderleichte Apfelringe

  1. Hallöchen,
    mmmmh… das sieht so lecker aus und erinnert mich direkt an Urlaub. Meine Mutti und ich hatten nämlich mal anstatt einem herzhaften Mittagessen solche Apfelringe bestellt… meine Güte waren die köstlich… und dazu noch Eis und Sahne! ❤

    Viele Grüße
    Bloody

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s